Der Aufbau von US Nylon Nahtstrümpfen



Bas Vintage des années 1940 à 1960 proviennent des USA.

Nous venons d'introduire une première sélection de bas authentiques couture américains. Ils sont tous présentés dans leur la boîte emballage dans papier de soie d'origine. Beaucoup d'autres suivront dont certains sont encore soigneusement emballés dans leur boîte d'origine. Dans la plupart des cas, nous en avons seulement une paire pour une taille donnée, alors dépêchez-vous et visitez notre site régulièrement! Nous sommes heureux si vous visiterez notre magasin, qui travaille 24h/24 pour vous.
 

 

Was sind überhaupt richtige bzw. echte Nylons ?

Echte Nylons sind Strapstrümpfe aus 100% Nylon, wie sie in den 40er-/ 50er- Jahren hergestellt und getragen wurden. Nylons sind nicht elastisch sprich dehnbar, da jegliche Elasthan-Garne fehlen. Nylonstrümpfe sind bereits für das Bein vorgeformt. Um eine perfekte Passform zu erhalten, sollte die Konfektionsgröße exakt stimmen. Ganz alte Nylons haben eine rückseitige Naht und eine Hochferse. Alternativ können Sie auch Nylons ohne Naht mit verstärktem Ferse und Spitze (RHT) kaufen. Strapsstrümpfe mit Naht und Hochferse sind nicht automatisch echte Nylons. Weltweit gibt es sehr wenige Maschinen zur Herstellung von Nylons. So wie wir wissen gibt es nur noch 3 bis 4 Produzenten die Nylons nach dem alten Hersstellprozess produzieren können, daher sind echte Nylons rar und hochpreisig.