Informationen und Bilder zu echten Nylonstrümpfen

Hier finden Sie Informationen und Bilder zu echten Nylonstrümpfen, echten Nylonstruempfen mit brauner oder schwarzer Ziernaht, echten Nylonstrümpfen ohne Ziernaht, halterlosen Nylonstruempfen, Netzstrümpfen, Seidenstrümpfen, Strumpfhosen, Strumpfgürteln und Dessous. Viel Spaß !
 


Echte Nylonstrümpfe mit Ziernaht

Unsere wunderschönen echten Nylonstrümpfe mit Ziernaht werden Sie mit Sicherheit verzaubern.
Nylonstrümpfe mit Ziernaht

Auch diese echten US Nahtnylonstrümpfe wurden auf einer originalen Flachstrickmaschine in den 50/60er gefertigt.

Nylonstrümpfe mit Ziernaht werden auch Nahtnylons genannt.

Echte Nahtnylons sind immer formgestrickt und haben eine Hochferse.
Es gibt folgende Hochfersen: Cuban Heel, Point Heel,

Echte Nahtnylons gibt es noch heute in verschiedenen Farben.

Natürlich haben diese echten Nylonstrümpfe mit Ziernaht ein Lochrand (Auge) zum Dehnungsausgleich und sind nur mit Strumpfhaltern zu tragen.






Model Eve traegt echte US-Nylonstruempfe mit Lochrand und Cuban Heel.


 


Echte Nylonstrümpfe ohne Ziernaht

Diese wunderschönen echten Nylonstrümpfe ohne Ziernaht werden Sie verzaubern.
Nylonstrümpfe nahtlos


Ein echter alter nahtloser Nylonstrumpf, ist kaum dehnbar und aus 100% Nylon mit der obligatorischen Fältchenbildung. Ein MUSS zu Strapsen, Corsagen, Korsetts oder Miedern mit Strumpfhaltern.

Kaum ein anderes Kleidungsstück im Bereich der Damenunterwäsche oder Dessous strahlt seid je her mehr Erotik aus als der echte Nylonstrumpf in Verbindung mit Strapsen.

Die echten alten US Nylonstruempfe nahtlos sind meistens am Strumpfrand bedruckt.

 







Model EVE traegt echte alte schwarze US Nylonstruempfe nahtlos nicht dehnbar.
Black is beautiful :-))


 


Strapsstrümpfe

Ein besonderes erotischer Augenschmaus sind Strapsstrümpfe, die mit Strumpfhaltern zu tragen sind.


NylonstrümpfeDie erotische Optik der Strumpfbänder mit den Strumpfhaltern, kommt in Verbindung mit einem Minikleid bzw. Minirock oder einem Kleid/ Rock mit einem hohen Schlitz immer gut zur Geltung.

Strapsstrümpfe und Strumpfhalter - das ist Erotik pur!

Im Gegensatz zum halterlosen Strümpfen halten Strapsstrümpfe nicht von allein - es ist kein rutschfestes Bündchen vorhanden.

Gehalten werden Strapsstrümpfe von Strumpfbändern, die an Strumpfgürteln/ Strapse befestigt sind.

Es gibt aber auch Einteiler (z.B. Corsage, Torselet usw.), an denen die Strumpfbänder befestigt sind.

Normalerweise wird jeder Strumpf von mindestens 2 Bändern gehalten. Für eine bessere Passform können es auch mehr sein.

Strapsstrümpfe sind in Kombination mit einem Strumpfhalter optisch besonders reizvoll und sexy.

Das Tragegefühl ist wiederum vollkommen anders als bei einer Strumpfhose oder bei Halterlosen - es prickelt eben noch etwas mehr ...

 


 


Halterlose Nylonstrümpfe

Erleben Sie die erotisch-sexy Welt von halterlosen Feinstrümpfen.
Halterlose Nylonstrümpfe
Halterlose Feinstrümpfe bieten im Vergleich zu Feinstrumpfhosen mehr erotische Ausstrahlung.

Die optische Wirkung von halterlosen Feinstrümpfen ist in Kombination mit knielangen Röcken gleich wie bei Feinstrumpfhosen auch.

Bei kurzen Röcken hingegen kommt ein meist verspielt verziertes Strumpfband zum Vorschein, dessen optischer Reiz unbestreibar sein dürfte.
Im Vergleich zu Strumpfhosen bieten halterlose Feinstrümpfe die Möglichkeit der Weiterverwendung. D.h., sollte einmal ein Strumpf eine Laufmasche bekommen, kann der zweite zusammen mit einem neuen, farblich identischen Paar weiter verwendet werden.

Sie haben also länger Freude an Ihren wertvollen halterlosen Strümpfen.
Gehalten wird der halterlose Strumpf von mehreren Silikonstreifen, die das Rutschen der Strümpfe sicher verhindern sollen.

Sollten Sie hierzu bedenken haben, dass die Größe nicht zum Umfang der Oberschenkel passt, schauen Sie sich doch einfach bei unseren Strapsstrümpfen um. 




 

 


Netzstrümpfe

Netzstrümpfe - für endlos schöne Beine.

Netzstrümpfe 
Netzstrümpfe
werden gern in der Sexindustrie sowie im weit gefassten Kontext der Erotik verwendet und gehören quasi zur Berufsbekleidung der Halbwelt-Damen.

Sie wirken erotisch auf Männer und bilden einen attraktiven Blickfang, besonders in Verbindung mit einem Minirock und Stöckelschuhen.

Netzstrümpfe beschränken sich aber nicht nur auf die Schönheit und Erotik sowie den Ruch des sexuellen Stimulans:

Sie sind auch funktional, weil extrem luftdurchlässig und klimaregulierend, was der Schweißbildung vorbeugt und für ein angenehmes Tragegefühl sorgt.

Nylonstrümpfe werden z. B. bei großer Hitze als fast unerträglich empfunden.

Der weibliche Blick richtet sich allerdings kaum auf die Beine, mehr auf den Oberkörper.

Das Pendant zum Netzstrumpf ist deshalb das Netzunterhemd.

Etwa zur gleichen Zeit, in der Nylonstrümpfe weltweit reißenden Absatz finden (1951) tritt der Schauspieler Marlon Brando als ein proletarischer Macho und ein unwiderstehlicher Protz im verschwitzten Netz-Leibchen in Endstation Sehnsucht auf.

Das Netzunterhemd ist seitdem Zeichen für maskuline Kraft und Aggression, für Verführung und offensiven Sex.

Übrigens waren bis ins 18. Jahrhundert öffentlich getragene Strumpfhosen sowieso Männersache.

Erst nach der Französischen Revolution ging die tragende Rolle an die Frauen und die Unterwäsche erhielt neues Ansehen.

 


Seidenstrümpfe

In den 20er Jahren wurden die ersten Feinstrümpfe aus Seide hergestellt.
Seidenstrümpfe 
Seidenstrümpfe
zusammen mit Strapsen getragen werden von vielen Männern als erregend empfunden, vor allem wenn sie beim Sex anbehalten werden.

Die Strümpfe machen das Bein glatt, fest und straff.

Noch praktischer sind natürlich die halterlosen Strümpfe mit einem mehr oder weniger breiten Rand aus Spitze.

Erfunden wurden die Nylons 1937 in Amerika und heute noch gibt es für Fetischisten die Möglichkeit, sich echte Nylons aus den 50er Jahren in Spezialläden zu besorgen.

In den 20er Jahren wurden die ersten Feinstrümpfe aus Seide hergestellt.

Sie waren in Bezug auf Tragekomfort und Optik den heutigen, modernen Produkten aber weitaus unterlegen.

Seidenstrümpfe sind heute nur noch sehr selten erhältlich.




 


Strumpfhosen

Der Klassiker und die wohl meistverkaufte Variante unter den Feinstrumpfwaren ist die Feinstrumpfhose.

NylonstrumpfhoseEine Feinstrumpfhose bietet optimalen Wärmeschutz im Winter, eine perfekte Optik zu kurzen Röcken im Sommer und ist somit das ideale Accessoire für Ihre Beine an jedem Tag.

Vorausgesetzt die Qualität und Größe stimmt, dann bietet eine Feinstrumpfhose neben einem optimalen Tragekomfort noch das ideale Makeup für perfekt aussehende Beine.

Eine Feinstrumpfhose ist also für ein elegantes und gepflegtes Aussehen der Beine unerlässlich.
In unserem
Shop finden Sie eine große Auswahl an hochwertigen Feinstrumpfhosen für jedes Bein und jede Temperatur.

Für kalte Tage wählen Sie eine unserer blickdichten Feinstrumpfhosen.

Für heiße Sommertage dagegen ein sehr zartes Modell in maximal 10 Denier.
Gerade an heißen Tagen werden Sie diese sehr zarten Feinstrumpfhosen zu schätzen lernen. Sie wirken leicht kühlend und verhindern zuverlässig das Wundreiben der Oberschenkel.

Wenn das kein Grund ist ...