Kleines Body-Fashion Lexikon

Baumwolle ist die bekannte und am meisten verbreitete pflanzliche Textilfaser. Feuchtigkeitsaufsaugend, waschmaschinenfest und hautsymphatisch. Findet in der Mode starke Verwendung, auch für Unterwäsche, Rocke und Kleider.

Хлопок волокно растительного происхождения. Достоинства: приятен в носке, не раздражает кожу, прочен, хорошо впитывает влагу.

Boxer-Shorts, auch American Pants genannt. Mit Gummiband in der Taille sitzende Shorts,
wobei die Seitenschlitze oft abgerundet sind.


Chiffon werden leichte, durchsichtige Baumwoll-, Reyon- oder Seiden-Stoffe genannt. Diese kommen im Wäschebereich zum Einsatz und lassen sich ganz einfach an ihrer gekräuselten Oberfläche erkennen.

Corsage: stützende und formende Funktionen sind in meinst trägelose Oberteile eingearbeitet, die sich als schulterfreie Tops ideal zu Corsage Outfits arrangieren lassen. Diese sind oft mit Strumpfhaltern versehen.

Culotte: aus dem Französischen kommender Begriff für eine taillenhoch sitzende Mieder und Schlüpfer Variante. Man kann auch Unterhose dazu sagen.

Denier
: steht branchenintern für Gewicht und Stärke und dient als Abkürzung Den auf Strumpfwarenpackungen als Qualitätsmerkmal.

5-20 Denier - hauchdünn
20-30 Denier - transparent
50-60 Denier - blickdicht (Opaques)
60-100 Denier - sehr blickdicht und warm (Opaques).


ДЕН — плотность изделия, зависящая от количества и качества эластичных волокон и их отношения к количеству нитей ткани.
В основном применяется для чулочно-носочных изделий.
5-20 den сверхлёгкие очень прозрачные колготки.
20-30 den прозрачные колготки, подходят к вечерним платьям.
50- 60 den плотные колготки - это демисезонные модели
60-100 den  колготки для прохладной погоды
Самой популярной плотностью для каждодневной носки является 15den.


Elasthan
: ist eine synthetische Faser, die hohe und dauerhafte Elastizität hat. Wird vor allem für Miederwaren, Bade- und Sportbekleidung verwendet.

Эластан: Материал очень эластичный, с высокой степенью растяжения, легкий, обеспечивает хорошую посадку изделия.

French Knickers
: in der Taille sitzende lose bis glockig fallende Höschenvariante aus Satin oder Seide mit seitlichem Schlitz, wobei der Beinausschnitt mit Spitze verziert sein kann.

Halterlose: sind Strümpfe mit elastisch-verstärkten Randabschlüssen aus Häkelspitze oder Durchzugsbändern.

Helanca®: eingetragenes Warenzeichen für hochelastische Kräuselgarne meist auf Basis von Polyamid oder Polyester Syntheticfasern. Dehnbarkeit, Weichheit und angenehmer Tragekomfort sind für diese Artikel kennzeichnend.

Hochferse: bei Feinstrümpfen und Feinstrumpfhosen sorgt sie mit echter eingestrickter Ferse für ein optisch schlankeres Bein und ist ein wahrer Blickfang.

Hot Pants oder Heiße Höschen: sind provozierend-kurze Shorts.

Hipster-  Höschen mit tiefer Taille. Sitzt auf der Hüfte und ist an den Seiten breiter.

Hipster Boxer-
Höschen mit kurzer Panty-Form am Vorderteil, das am PO jedoch knapper geschnitten ist.


Hüfthalter sind im Schritt offen, formen die Hüfte und halten mit Strapsen die Strümpfe faltenfrei.

Hüft-Slip auf der Hüfte liegende Slipform mit angedeutetem Beinausschnitt.

Jazz Pants: Slips mit hohem französischem Beinausschnitt und breitem Taillenbund oft aus elastischer Spitze.

Korsett: darin sind die Miederfunktionen von Magenstütze und Hüfthalter mit Strapsen in einem Modell übergangslos integriert.

Korselett: hierin sind alle Miederfunktionen von Büstenhalter,Hüfthalter uns Magenstütze in einem Model integriert sind. Das Hosenkorselett ist eine der vielen angebotenen Modelvarianten.

Miederhose hat die Aufgabe, die Hüftpartie und Oberschenkel zu formen.

Mini Slip: auch Bikini Höschen genannt, ist eine auf der Hüfte schmal-geschalte Slipform mit hohem Beinausschnitt.

Neglige: aus dem Französischen kommend für Nachthemden mit Morgenüberwurf Mänteln aus transparenten Materialien, meist aus Seide.

Неглиже:это элемент женского нижнего белья, элемент домашней одежды, выполненный из легких тканей, с отделками и украшениями. 

Nylon: Markenname des Herstellers. Polyamidfaser, eine synthetische Chemiefaser mit erhöhter Haltbarkeit. Leicht zu pflegen.

Opaques werden blickdichte Strumpfartikel bezeichnet, die aus Baumwolle, Acryl, Nylon- Mischungen sind.

Pagen- Schlüpfer: taillenhoch sitzender Schlüpfer mit angedeutetem Bein.

Pantalons: sind knielange Schlüpfer mit breiten Spitzen Abschlüssen, die in Strumpfhosen eingestrickt sind oder separat über Strumpfhosen gezogen werden.

Panty: multifunktionelles Unterteil, das je nach Lycra Einsatz zwischen einem haltenden Slip und einer formenden Miederhose einzustufen ist.

Polyamid: ist eine Synthetikfaser, die in Strumpfmode verwendet ist. NYLON wird als Gattungs-Begriff verwendet. PERLON® ist das Markenzeichen deutscher Faserhersteller.

Rio-Slip ist eine an der Hüfte sitzende, ganz schmale Slipform. Nabelfrei und mit französischem Beinausschnitt gestaltet.
Satin: Bezeichnung für Atlas-Bindung aus Seide, Baumwolle oder Reyon mit einer besonders glatten Oberfläche.

Strumpfhalter: hat die funktionelle Aufgabe die Strümpfe glatt zu halten, oft mit abnehmbaren Strapsen. Spitzen verziert ist er auch als Tanzgürtel bekannt.

 

Strumpfband: hat, die funktionelle Aufgabe die Strümpfe zu halten, wird bei Hochzeiten von der Braut getragen.

Пояс: вид женского нижнего белья в виде пояса на застёжке, к которому прикрепляются подвязки для поддержки чулок.

String-Tanga oder Tanga Slip: ein dreieckiges Spitzen oder Stoffteil im Vorderteil ist durch elastische Schnüren (Bänder) verbunden. Der String verkauft sich heute besser als jede andere Unterhose.

Трусы-стринг: трусы, задняя деталь которых выполнена в виде узкой полоски ткани. Могут быть с разной высотой линии талии. Виды: V-string — задняя часть выполнена в форме треугольника, соединенного с передней деталью тесьмой, T-string — только передняя деталь выполнена из ткани; задняя часть формируется тесьмой.

Sheers: sind hauchzarte sehr transparente Feinstrumpfartikel mit Glanzeffekt.

Zwickel: am besten aus Baumwolle oder andern luftdurchlässigen Stoffen, im Schritt von Strumpfhosen eingenäht, sorgen für bessere Paßform, mehr Bewegung und angenehmes Tragegefühl.

Zehenspitzen: in Strumpfhosen oder Strümpfen werden besonderes diese strapazierten Stellen durch zusätzlich eingestricktes Nylon haltbarer.